Aktuell

Neuenheim und Handschuhsheim: Tradition und Moderne

Neuenheim und Handschuhsheim: Tradition und Moderne

VIDEO  Kelten und Römer, Mönche und Burgherren – Neuenheim und Handschuhsheim im Norden Heidelbergs haben eine alte und reiche Geschichte. Zugleich findet im Neuenheimer Feld moderne Grundlagenforschung statt. Die letzte Folge unserer Rubrik “Unterwegs in Heidelberg” für diesem Sommer beschäftigt ...

weiterlesen »

Egotronic – Die Natur ist dein Feind

Egotronic – Die Natur ist dein Feind

Es gibt Bands mit goldenem Händchen: Durch einen eingängigen Sommerhit-Ohrwurm praktisch über Nacht international bekannt geworden verdienen sie sich anschließend dank geschickter Vermarktung und aufwendig produziertem Easy Listening eine goldene Nase.

weiterlesen »

Urabstimmung zum Semsterticket

Urabstimmung zum Semsterticket

Die Studenten der Universität und Pädagogischen Hochschule Heidelberg sind vom sechsten bis achten Mai jeweils von zehn bis 16 Uhr zur Stimmabgabe über das Semesterticket aufgerufen. Der aktuelle Vertrag endet zum Ende des Sommersemesters 2014. In diesem Jahr übernahmen StuRa ...

weiterlesen »

Kirchheim: Die Ländlich-Schöne

Kirchheim: Die Ländlich-Schöne

VIDEO  Kirchheim ist flächenmäßig Heidelbergs größter Stadtteil. Obwohl der Ort seit dem frühen 20. Jahrhundert stark gewachsen ist, ist er dennoch nach wie vor sehr ländlich geprägt. Hier erfahrt ihr, warum Kirchheim früher einen See hatte. Wo man noch Wiesen ...

weiterlesen »

Das Bundesjugendballett auf dem Heidelberger Frühling

Das Bundesjugendballett auf dem Heidelberger Frühling

Am 31. März zeigte John Neumeiers Bundesjugendballett  die Inszenierung „The Loss of Innocence“ in der Hebelhalle. Zu überzeugender kammermusikalischer Untermalung präsentieren die acht Tänzerinnen und Tänzer verschiedene Choreografien im Rahmen des Heidelberger Frühlings.

weiterlesen »

Dillon im Karlstorbahnhof – ein Spiel in Licht und Schatten

Dillon im Karlstorbahnhof – ein Spiel in Licht und Schatten

Im Rahmen ihrer „The-Unkown-Tour“ gab sich die gebürtige Brasilianerin Dominique Dillon de Byington, Künstlername Dillon, im Heidelberger Karlstorbahnhof die Ehre. Bewaffnet mit riesigem Scheinwerfer, Keyboard plus Mikrofon stellte sie ihr neues Album „The Unknown“ vor ohne dabei ältere Stücke aus ...

weiterlesen »

Ein alter Schwede auf der Flucht

Ein alter Schwede auf der Flucht

Ein Koffer mit Geld, ein Elefant und ein tanzender Stalin – Der schwedische Bestseller “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” kommt nun in die Kinos. Allan Karlssons Leben war explosiv – im wahrsten Sinne des Wortes. Als ...

weiterlesen »

Südstadt und Rohrbach: Zwischen Stadt und Waldrand

Südstadt und Rohrbach: Zwischen Stadt und Waldrand

VIDEO  Im Süden Heidelbergs finden sich mit der Südstadt und Rohrbach Stadtteile, die dörfliches Flair und städtische Infrastruktur bieten – und die Nähe zur Natur. Diesmal in unserer Rubrik: Wer liegt auf dem Bergfriedhof begraben? Wie nutzt man eine ehemalige ...

weiterlesen »
Scroll To Top