Aktuell

„Der Prophet Mohammed muss wieder ein Mensch sein dürfen“

„Der Prophet Mohammed muss wieder ein Mensch sein dürfen“

Hamed Abdel-Samad ist Deutsch-Ägypter, studierte Politik in Deutschland und wurde vom Moslembruder zum Islamkritiker. In seinem Buch „Der islamische Faschismus“ übt er grundlegende Islamkritik und benennt erschreckende Parallelen zwischen faschistoidem und islamistischem Gedankengut (siehe „Islamkritik – Keine Phobie“). Dabei arbeitet ...

weiterlesen »

Islamkritik – Keine Phobie

Islamkritik – Keine Phobie

Hamed Abdel-Samads vor kurzem erschienenes Buch „Der islamische Faschismus“ sorgte für großes Aufsehen. Dabei überzeugt es durch Ausgewogenheit statt Provokation.

weiterlesen »

Contra: Sollen Hochschulen an Rankings teilnehmen?

Contra: Sollen Hochschulen an Rankings teilnehmen?

Am 6. Mai erschien das neueste CHE-Hochschulranking, bei dem 250.000 Studenten die Studienbedingungen ihrer Hochschule bewertet haben. Kann das Ranking als Entscheidungsgrundlage für den Studienort dienen oder gibt es künstlich Vergleichbarkeit vor? Nein, sagt Stephan Lessenich, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft ...

weiterlesen »

Pro: Sollen Hochschulen an Rankings teilnehmen?

Pro: Sollen Hochschulen an Rankings teilnehmen?

Am 6. Mai erschien das neueste CHE-Hochschulranking, bei dem 250.000 Studenten die Studienbedingungen ihrer Hochschule bewertet haben. Kann das Ranking als Entscheidungsgrundlage für den Studienort dienen oder gibt es künstlich Vergleichbarkeit vor? Ja, Rankings sind sinnvoll, findet Castulus Kolo, Dekan ...

weiterlesen »

Warum sollen Studenten Sie wählen?

Warum sollen Studenten Sie wählen?

Am Sonntag, 25. Mai, finden in Baden-Württemberg sowohl die Wahlen zum Europäischen Parlament als auch die Kommunalwahlen statt. In Heidelberg dürfen Wahlberechtigte neben einer Stimme für die Europalisten der Parteien daher auch 48 Stimmen auf die Kandidaten der 13 antretenden ...

weiterlesen »

Der Schmutz der Exzellenz

Der Schmutz der Exzellenz

Die Uni lässt die Verträge von 18 Reinigungskräften im Sommer auslaufen. Sie will stattdessen vermehrt auf „Fremdreinigung“ setzen. In den Instituten dürfte es bald dreckiger werden.

weiterlesen »

Chancen einer Literaturstadt

Chancen einer Literaturstadt

Heidelberg bewirbt sich in diesem Jahr um den Titel „Unesco City of Literature“. Nicht alle finden das gut. Ach, das literarische Erbe Heidelbergs! Da sind „Des Knaben Wunderhorn“, Stefan Georges mystische Dichtung und ein Gingkobaum für Goethe. Joseph von Eichendorff, ...

weiterlesen »

Aus der Enge des Neckartals

Aus der Enge des Neckartals

Die 70er Jahre verändern Heidelberg wie kaum ein anderes Jahrzehnt. Doch sind sie im kollektiven Gedächtnis der Stadt kaum präsent. Eine Ausstellung versucht dies nun zu ändern

weiterlesen »

Habemus Ticket

Habemus Ticket

Bei der Urabstimmung über das Semesterticket votierte eine Mehrheit für die Verlängerung des Semestertickets. Die Wahlbeteiligung war überraschend hoch

weiterlesen »
Scroll To Top