Aktuell
  • Ochsenkopfverwirrung

    Ochsenkopfverwirrung

    Die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger sollen am 21. Juli entscheiden, ob der Betriebshof auf den...

  • Mit Beat und Gitarre

    Mit Beat und Gitarre

    Ed Sheeran gab Ende Juni am Hockenheimring ein Konzert vor tausenden Fans. Kritisiert wurde die schl...

  • Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Die Exzellenzkommission wird bald entscheiden, ob die Uni Heidelberg den Elitestatus behält. Der Blu...

  • Bewohnte Bühne

    Bewohnte Bühne

    Die Wohnzimmerkonzerte der PH schaffen wöchentlich Raum und Zeit zum Entdecken neuer lokaler Künstle...

  • „Keine geldgierigen Egoisten“

    „Keine geldgierigen Egoisten“

    Bei der studentischen Unternehmensberatung Galilei Consult lernen Studierende die Wirtschaftswelt ke...

  • Früher war ich Bücherwurm

    Früher war ich Bücherwurm

    Das Buch zieht meist den Kürzeren, wenn es mit Netflix und Instagram konkurriert. Unsere Autorin nim...

Pro: Namenlos?

Pro: Namenlos?

Klausuren oder Hausarbeiten ohne Namen abgeben, um Diskriminierung zu verhindern: In vielen Ländern ist das Uni-Alltag, in Deutschland dagegen kaum verbreitet. Sollten Prüfungsleistungen anonymisiert werden?

weiterlesen »

Öl auf Leinwand

Öl auf Leinwand

Der Animationsfilm „Loving Vincent“ besteht aus tausenden Ölgemälden und überzeugt mit viel Farbe und Strahlkraft.

weiterlesen »

Die Wurzeln der Radikalen

Die Wurzeln der Radikalen

Jan Assmann sucht nach dem Ursprung religiöser Gewalt. Der Kulturwissenschaftler erklärt im Interview, warum wir das Alte Testament brauchen, um islamistischen Terror zu verstehen.

weiterlesen »

Rektoren fester im Sattel

Rektoren fester im Sattel

Der Entwurf des neuen Landeshochschulgesetzes wird überarbeitet. Die CDU-Fraktion setzt Änderungen an der Stellung der Hochschulleitung durch. Einwände von Studierenden werden kaum beachtet.

weiterlesen »

Das 18. Silvester unter Putin

Das 18. Silvester unter Putin

Viele junge Leute in Russland demonstrieren, wollen aber bei den Präsidentschaftswahlen im März nicht abstimmen. Wie politisch ist eine Jugend, die nur eine Partei erlebt hat?

weiterlesen »

Erst die Arbeit, dann die Armut

Erst die Arbeit, dann die Armut

Der akademische Mittelbau kämpft mit befristeten Stellen, niedriger Bezahlung und schlechten Aussichten auf eine Professur. Die „Mittelbauinitiative Heidelberg“ engagiert sich dagegen.

weiterlesen »
Scroll To Top