Aktuell

Es ist kompliziert

Es ist kompliziert

Auf politischer Ebene sind Deutschland und Frankreich enge Partner. Doch im Alltag zeigen sich häufig Risse – auch in der Grenzregion um Nancy, wie unsere Autorin feststellte

weiterlesen »

Exkursionspflicht? – Contra

Exkursionspflicht? – Contra

Exkursionen sind Teil des Modulplans vieler Studiengänge. Doch Kritiker stellen den tatsächlichen Lernzuwachs in Frage und bemängeln den organisatorischen Aufwand. Sollten Exkursionen verpflichtender Bestandteil des Studiums bleiben?

weiterlesen »

Nebenberuf Muse

Nebenberuf Muse

Seit mehreren Jahren steht Helena* Modell im Aktzeichenkurs der Uni Heidelberg. Für sie gibt es einen Unterschied zwischen Nacktheit und Erotik

weiterlesen »

The same procedure as every year

The same procedure as every year

Sie sind Segen und Fluch zugleich: Gute Vorsätze für das neue Jahr. So gut wie jeder nimmt sie sich vor, eingehalten werden sie jedoch selten. Wie es trotzdem klappen kann, den Schweinehund zu überwinden

weiterlesen »

Kein Stern über Malta

Kein Stern über Malta

Heidelberg kündigte Offenheit für die Aufnahme von Geflüchteten an – doch die Bereitschaft der Kommunen scheitert oft schon an den europäischen Außengrenzen

weiterlesen »

Ein Abend zum Träumen

Ein Abend zum Träumen

Das Nationaltheater Mannheim bringt Claudio Monteverdis „Marienvesper“ in einer szenischen Inszenierung. Das Werk des katalanischen Regisseurs Calixto Bieito ist solide, den Zauber des Abends verantworten die Musizierenden.

weiterlesen »

Die Lehren aus dem NSU-Prozess

Die Lehren aus dem NSU-Prozess

Rechtsextremer Terror ist schon lange kein Randphänomen mehr, findet Tanjev Schultz. Der Autor im Gespräch über die Strukturen rechter Netzwerke, den Fall um Beate Zschäpe und die Konsequenzen für Politik und Gesellschaft

weiterlesen »
Scroll To Top