Aktuell
  • Ochsenkopfverwirrung

    Ochsenkopfverwirrung

    Die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger sollen am 21. Juli entscheiden, ob der Betriebshof auf den...

  • Mit Beat und Gitarre

    Mit Beat und Gitarre

    Ed Sheeran gab Ende Juni am Hockenheimring ein Konzert vor tausenden Fans. Kritisiert wurde die schl...

  • Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Die Exzellenzkommission wird bald entscheiden, ob die Uni Heidelberg den Elitestatus behält. Der Blu...

  • Bewohnte Bühne

    Bewohnte Bühne

    Die Wohnzimmerkonzerte der PH schaffen wöchentlich Raum und Zeit zum Entdecken neuer lokaler Künstle...

  • „Keine geldgierigen Egoisten“

    „Keine geldgierigen Egoisten“

    Bei der studentischen Unternehmensberatung Galilei Consult lernen Studierende die Wirtschaftswelt ke...

  • Früher war ich Bücherwurm

    Früher war ich Bücherwurm

    Das Buch zieht meist den Kürzeren, wenn es mit Netflix und Instagram konkurriert. Unsere Autorin nim...

Knappe Mehrheit für Abspaltung

Knappe Mehrheit für Abspaltung

Viele Katalanen sehnen sich nach der Unabhängigkeit Katalonien ist im Aufbruch. Die Region im Nordosten Spaniens kämpft um ihre Unabhängigkeit. Um festzustellen, ob ein solches Projekt die Unterstützung des Volkes hätte, wurde am 25. November gewählt. Warum wollen die Katalanen ...

weiterlesen »

„Der Wirtschaft ist nicht gedient“

„Der Wirtschaft ist nicht gedient“

Leserbrief zu 17-Jährigen an der Universität in Ausgabe 141 Montagmorgen, 10 Uhr: Ich sitze in meinem kleinen Zimmer im Studentenwohnheim und überlege mir, in welche Vorlesungen ich heute gehe, aus welchem Fachbuch ich lerne und was ich heute Abend kochen ...

weiterlesen »

Whisky, Harry Potter und Skills

Whisky, Harry Potter und Skills

Vom Studentenleben an britischen Universitäten Ein Direktor mit silbernem Zepter; ältere Kommilitonen, die Quidditch spielen und Mama und Papa genannt werden und Historiker, die Finanzmanager werden. Noch vor kurzer Zeit glaubte ich, „Universität“ bedeutete auf der ganzen Welt das Gleiche. ...

weiterlesen »

Gender sells!?

Gender sells!?

Leserbrief zu „Gendern: Muss das sein?“ in Ausgabe 140 Vielen Dank an Herrn Farag und Herrn Gräf für die in ihren Artikel gemachten Aussagen. Wir, die uns für eine deutschlandweite Initiative der „Hochschulsekretärinnen“ engagieren, möchten diese Vorlagen nicht ungenutzt lassen.  ...

weiterlesen »

Abkassieren statt Verkehrssicherheit

Abkassieren statt Verkehrssicherheit

Leserbrief zum Artikel „Missglückter Spagat“ in Ausgabe 137 Im Artikel werden Polizisten mit den Aussagen zitiert, dass die vermehrten Kontrollen von Radfahren eine Reaktion auf gestiegene Unfallzahlen seien und nicht „gegen Radfahrer“ gerichtet, sondern „für ihre Sicherheit“ durchgeführt würden.  Wenn ...

weiterlesen »
Scroll To Top