Aktuell
  • Mehr als eine Geschichte

    Mehr als eine Geschichte

    Das Begeisterhaus Heidelberg organisiert seit März das road to_ Festival. Am vergangen Dienstag fand...

  • Zukunftsvisionen ohne Kristallkugel

    Zukunftsvisionen ohne Kristallkugel

    Immer mehr Menschen zieht es nach Heidelberg. Eine Bevölkerrungsprognose verrät, in welchen Stadttei...

  • Frieden mit Ablaufdatum

    Die Grenze von Irland zu Nordirland ist seit jeher von Unruhen geprägt. Durch die Brexit-Politik wer...

  • Speisen und Fluchen

    Speisen und Fluchen

    Das „Crêpe Atelier“ in Neuenheim bietet französische Köstlichkeiten an, die das Herz eines jeden Fei...

  • Pille gegen Prüfungsstress

    Pille gegen Prüfungsstress

    „Gehirndoping“ findet unter Studierenden immer mehr Anklang. Die Präparate bergen jedoch Risiken ...

  • Ungebremst

    Ungebremst

    Rollerkoller: Sind E-Roller eine sinnvolle Neuerung im Straßenverkehr? ...

Die gelbe Rebellion

Die gelbe Rebellion

Die Gelbwesten-Proteste in Frankreich dauern an. Wie ist die Stimmung unter den jungen Leuten? Eine persönliche Einschätzung

weiterlesen »

Rezept zur Zulassung

Rezept zur Zulassung

Die Reform der Studienplatzvergabe für Mediziner ist beschlossene Sache. In Heidelberg sind die Änderungen weniger weitreichend als erwartet

weiterlesen »

Fettnäpfchen am Mittagstisch

Fettnäpfchen am Mittagstisch

Im Hotel Ritter können Studierende Geld damit verdienen, amerikanischen Touristen vom studentischen Leben in Heidelberg zu erzählen. Manche Themen sind aber tabu

weiterlesen »

Terry Pratchett: Fliegende Fetzen

Terry Pratchett: Fliegende Fetzen

Ist „71-Stunden-Ahmed“ ein ungewöhnlicher Name? Keineswegs, so der Prinz des heißen Wüstenreichs. In seiner Heimat gebe es viele Menschen namens Ahmed. Terry Pratchett, seines Zeichens Schöpfer der Scheibenwelt und Großmeister der komischen Literatur, nimmt in „Fliegende Fetzen“ allerlei an Klischees, ...

weiterlesen »

Böses Erwachen

Böses Erwachen

In Andalusien zieht eine rechtspopulistische Kleinstpartei ins Parlament ein. Der Aufschrei ist groß, kommt aber zu spät

weiterlesen »

Ein Querschnitt der Gesellschaft

Ein Querschnitt der Gesellschaft

Über 800 000 Menschen in Deutschland haben keine Wohnung – unter ihnen auch Akademiker. Unser Autor schildert diese nicht ganz so ferne Welt aus seiner sehr persönlichen Sichtweise

weiterlesen »

Spiel um Leben und Tod

Spiel um Leben und Tod

Ein Gedankenexperiment lädt dazu ein, in Notsituationen über Menschenleben zu entscheiden. Forscher des MIT haben Präferenzen aus aller Welt ausgewertet

weiterlesen »

Zweifelhafte Ehre

Zweifelhafte Ehre

Der Ehrenfriedhof auf dem Ameisenbuckel ist relativ unbekannt. Dabei ist er neben der Thingstätte der zweite große Überrest aus der Nazi-Zeit in Heidelberg

weiterlesen »
Scroll To Top