Aktuell
Startseite / Glosse

Category Archives: Glosse

Feed Subscription
  • Heidelwarts

    Heidelwarts

    Eddie Redmayne steht als detailgetreue Pappnachbildung mitten im Kinofoyer. In seiner Hand ein Zaube...

  • Ein Herz für Erstis

    Ein Herz für Erstis

    Der aktuelle Jahrgang irrt nun seit einem guten Monat durch die Universitätsstadt und macht vielen, ...

  • Schrille Töne

    Schrille Töne

    Der Eurovision Song Contest: das einzig Gute, das Nationalismus jemals hervorbrachte. Man mag den mu...

  • Glosse: Totgesagte leben länger

    Glosse: Totgesagte leben länger

    Trends sind kurzlebige Zeitgenossen. Sie tauchen auf, entfachen einen raschen und intensiven Hype un...

  • Glosse: Royales Reisen

    Glosse: Royales Reisen

    Was man nicht alles für seine Gäste tut. Die Bude sieht aus wie Sodom und Gomorrha, aber sobald die ...

  • Glosse: Studentenbörse

    Glosse: Studentenbörse

    nd? Schon Pläne für die Semesterferien? Wer hierauf keine Antwort hat, für den wird es höchste Zeit....

Heidelwarts

Heidelwarts

Eddie Redmayne steht als detailgetreue Pappnachbildung mitten im Kinofoyer. In seiner Hand ein Zauberstab, dessen Spitze alle paar Sekunden blinkt. Vielleicht ist es ein Zeichen der Funktionalität, wie bei Rauchmeldern: Zaubern? Geht. Nur braucht es in Hogwarts keine Rauchmelder, Feuer ...

weiterlesen »

Ein Herz für Erstis

Ein Herz für Erstis

Der aktuelle Jahrgang irrt nun seit einem guten Monat durch die Universitätsstadt und macht vielen, höchstwahrscheinlich älteren Kommilitonen aus den höheren Semestern das Leben schwer.

weiterlesen »

Schrille Töne

Schrille Töne

Der Eurovision Song Contest: das einzig Gute, das Nationalismus jemals hervorbrachte. Man mag den musikalischen Mehrwert zu Recht anzweifeln, doch wer eben keine hochkarätige Abendunterhaltung erwartet, hat das Konzept verstanden. ESC sollte man einschalten, um sich bis spät in die ...

weiterlesen »

Glosse: Totgesagte leben länger

Glosse: Totgesagte leben länger

Trends sind kurzlebige Zeitgenossen. Sie tauchen auf, entfachen einen raschen und intensiven Hype und geraten dann ebenso schnell wieder in Vergessenheit. So geschehen beispielsweise mit dem weltweiten Phänomen „Pokémon Go“. Oder auch mit Jugendwörtern des Jahres, wobei sie statt Begeisterung ...

weiterlesen »

Glosse: Royales Reisen

Glosse: Royales Reisen

Was man nicht alles für seine Gäste tut. Die Bude sieht aus wie Sodom und Gomorrha, aber sobald die Schwiegereltern sich ankündigen, werden geschwind der seit zwei Monaten tote Zimmerefeu gegossen und die Pestoreste von den Tellern gemeißelt. Ungleich größer ...

weiterlesen »

Glosse: Studentenbörse

Glosse: Studentenbörse

nd? Schon Pläne für die Semesterferien? Wer hierauf keine Antwort hat, für den wird es höchste Zeit. Immerhin sind die Wochen zwischen den Vorlesungen eine beliebte Möglichkeit, den eigenen Wert aufzupolieren. Denn nichts ist heute wichtiger, als die emsige Arbeit ...

weiterlesen »

Glosse: Geteiltes Heidelberg

Glosse: Geteiltes Heidelberg

Was studierst du eigentlich? Keine andere Frage scheint die Heidelberger Studenten mehr zu beschäftigen. Getarnt als Smalltalk-Basis wird zu Beginn einer Unterhaltung versucht, das neue Gegenüber aufgrund seiner Antwort in das eigene Schwarz-Weiß-Denken einzusortieren. Und wehe, es enttäuscht uns durch ...

weiterlesen »

Glosse: Wisch und Weg

Glosse: Wisch und Weg

Zunehmend bemerke ich, wie sich Dating-Apps eine durchaus ansehnliche Position in meinem Freundeskreis erschleichen. Vor einiger Zeit noch verpönt, drehen sich unsere Gespräche immer häufiger um Spotted, Lovoo und an erster Stelle Tinder. Dabei hat sich an der moralisch verwerflichen ...

weiterlesen »
Scroll To Top