Aktuell
Startseite / Feuilleton / Literatur (Seite 5)

Category Archives: Literatur

Feed Subscription

Der junge Mann und das Meer

Der junge Mann und das Meer

Als kaum Dreißigjähriger durchwanderte der amerikanische Philosoph Henry David Thoreau Cape Cod. Sein ungewöhnlicher Reisebericht erscheint nun zum ersten Mal auf Deutsch.

weiterlesen »

Orwells Albtraum

Orwells Albtraum

Glenn Greenwald hat die Enthüllungen Edward Snowdens publiziert. Sein neues Buch „Die Globale Überwachung“ behandelt den NSA-Skandal und rüttelt auf.

weiterlesen »

Abseits der Gesellschaft

Abseits der Gesellschaft

Wilhelm Genazino ist Inhaber der diesjährigen Heidelberger Poetikdozentur. Ein Gespräch über Heimat, Jugend und die Notwendigkeit von Kunst.

weiterlesen »

Chancen einer Literaturstadt

Chancen einer Literaturstadt

Heidelberg bewirbt sich in diesem Jahr um den Titel „Unesco City of Literature“. Nicht alle finden das gut. Ach, das literarische Erbe Heidelbergs! Da sind „Des Knaben Wunderhorn“, Stefan Georges mystische Dichtung und ein Gingkobaum für Goethe. Joseph von Eichendorff, ...

weiterlesen »

Comics, Keeper und die Arabellion

Comics, Keeper und die Arabellion

Die 19. Heidelberger Literaturtage überzeugten mit breit gefächerten Themen Das ganze Leben steckt voller Hierarchien. Wenn Jungs Fußball spielen, dann ist der Posten des Torwarts der unbeliebteste. Als Torwart kann man sich nicht hervortun, wie es als Stürmer möglich ist, ...

weiterlesen »
Scroll To Top