Aktuell
Startseite / Author Archives: ruprecht (Seite 148)

Author Archives: ruprecht

Feed Subscription

Even The Rain – Und dann der Regen

Even The Rain – Und dann der Regen

4 von 5 Rupis – absolut sehenswert Eigentlich wollten Regisseur Sebastián und sein Team einen Historienfilm über die Unterdrückung der Indios durch die spanischen Conquistadoren im 16. Jahrhundert drehen, doch dann geraten sie unerwartet in den Sog aktueller Ereignisse. In Bolivien ...

weiterlesen »

Ein Krankenschein für Papierlose

Ein Krankenschein für Papierlose

MediNetz verbindet medizinische Hilfe mit politischer Arbeit Vorbeugen ist besser als Heilen: Je weniger fortgeschritten eine Krankheit, desto leichter ist sie zu behandeln. Daher suchen in Deutschland tagtäglich Millionen von Menschen medizinische Hilfe. Einige können sich einen Arztbesuch jedoch erst ...

weiterlesen »

Django Unchained

Django Unchained

5 von 5 rupis: brutal, geschmacklos und doch genial Django Unchained setzt tarantino-typisch auf zynische Gewaltverherrlichung. Zartbesaitete werden den Western für eine hirnlose Splatterorgie hal. Wer hart im Nehmen ist, wird jedoch nicht nur wegen Christoph Waltz begeistert sein. Amerika, 1858, zwei ...

weiterlesen »

„Rahmenbedingungen nicht verändert“

„Rahmenbedingungen nicht verändert“

Leserbrief zu „Ein Stadtfürst hält Ordnung“ in Ausgabe 139 Die Umsetzung „mittelalterlicher Ordnungsvorstellungen“ liegt keineswegs so lange zurück, wie Sie vielleicht meinen. Bis im Jahr 2002 ein Obdachloser in Stralsund erfror, nachdem er von Polizisten am Stadtrand ausgesetzt worden war ...

weiterlesen »

Knappe Mehrheit für Abspaltung

Knappe Mehrheit für Abspaltung

Viele Katalanen sehnen sich nach der Unabhängigkeit Katalonien ist im Aufbruch. Die Region im Nordosten Spaniens kämpft um ihre Unabhängigkeit. Um festzustellen, ob ein solches Projekt die Unterstützung des Volkes hätte, wurde am 25. November gewählt. Warum wollen die Katalanen ...

weiterlesen »

„Der Wirtschaft ist nicht gedient“

„Der Wirtschaft ist nicht gedient“

Leserbrief zu 17-Jährigen an der Universität in Ausgabe 141 Montagmorgen, 10 Uhr: Ich sitze in meinem kleinen Zimmer im Studentenwohnheim und überlege mir, in welche Vorlesungen ich heute gehe, aus welchem Fachbuch ich lerne und was ich heute Abend kochen ...

weiterlesen »

Whisky, Harry Potter und Skills

Whisky, Harry Potter und Skills

Vom Studentenleben an britischen Universitäten Ein Direktor mit silbernem Zepter; ältere Kommilitonen, die Quidditch spielen und Mama und Papa genannt werden und Historiker, die Finanzmanager werden. Noch vor kurzer Zeit glaubte ich, „Universität“ bedeutete auf der ganzen Welt das Gleiche. ...

weiterlesen »

Gender sells!?

Gender sells!?

Leserbrief zu „Gendern: Muss das sein?“ in Ausgabe 140 Vielen Dank an Herrn Farag und Herrn Gräf für die in ihren Artikel gemachten Aussagen. Wir, die uns für eine deutschlandweite Initiative der „Hochschulsekretärinnen“ engagieren, möchten diese Vorlagen nicht ungenutzt lassen.  ...

weiterlesen »

Abkassieren statt Verkehrssicherheit

Abkassieren statt Verkehrssicherheit

Leserbrief zum Artikel „Missglückter Spagat“ in Ausgabe 137 Im Artikel werden Polizisten mit den Aussagen zitiert, dass die vermehrten Kontrollen von Radfahren eine Reaktion auf gestiegene Unfallzahlen seien und nicht „gegen Radfahrer“ gerichtet, sondern „für ihre Sicherheit“ durchgeführt würden.  Wenn ...

weiterlesen »
Scroll To Top