Aktuell

Eine Kohlrübe für Emil Gumbel?

Eine Kohlrübe für Emil Gumbel?

Der Heidelberger NS-Gegner und Mathematiker Emil Julius Gumbel droht, in Vergessenheit zu geraten. Eine Gruppe will das nun ändern Am 25. August 1933 war der jüdisch-stämmige Mathematiker Emil Julius Gumbel auf der ersten Ausbürgerungsliste des NS-Regimes. Der Grund war sein ...

weiterlesen »

Konservative im Wahlfrust

Konservative im Wahlfrust

Chaos bei den Gremienwahlen: Der RCDS verliert seinen jüngst errungenen Senatssitz. Auch die Fakultätsräte der Mathematik und Physik müssen neu gewählt werden Noch vor wenigen Tagen hielt Dominik Koblitz die ersehnte Zusage in der Hand. Darauf das Dienstsiegel der Universität, ...

weiterlesen »

Brauchen wir Theologie? – Ja!

Brauchen wir Theologie? – Ja!

Ist es Aufgabe des Staates, Forschung und Lehre über Religion zu finanzieren? Theologie gehört seit jeher zu den klassischen Fakultäten einer Universität. Ein weltanschaulich neutraler Staat müsse Religion Privatsache sein lassen, fordern Laizisten. Für Gregor Etzelmüller, Professor für Theologie an ...

weiterlesen »

Brauchen wir Theologie? – Nein!

Brauchen wir Theologie? – Nein!

Ist es Aufgabe des Staates, Forschung und Lehre über Religion zu finanzieren? Theologie gehört seit jeher zu den klassischen Fakultäten einer Universität. Ein weltanschaulich neutraler Staat müsse Religion Privatsache sein lassen, fordern Laizisten. Adrian Gillmann, Sprecher des Arbeitskreises der Laizist*innen ...

weiterlesen »

Spitze bis mäßig

Spitze bis mäßig

Zum vierten Mal in Folge landet die Universitätsbibliothek auf einem der Spitzenplätze im Bibliotheksranking. Zu Recht? Gelobt wird die UB Heidelberg im renommierten Bibliotheksindex BIX unter anderem für die verlängerten Öffnungszeiten; scheinbar ein Meilenschritt in der konservativen Studentenstadt. „In Konstanz ...

weiterlesen »

RCDS doch wieder raus

RCDS doch wieder raus

 LHG bekommt Senatssitz – Mathematik und Physik müssen Fakultätsräte neu wählen Die erwartete Bestätigung der Wahlergebnisse bei der Senats- und Fakultätsratswahl fiel in dieser Woche aus. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) verliert stattdessen seinen Senatssitz an die Liberale Hochschulgruppe (LHG). Die ...

weiterlesen »

Comics, Keeper und die Arabellion

Comics, Keeper und die Arabellion

Die 19. Heidelberger Literaturtage überzeugten mit breit gefächerten Themen Das ganze Leben steckt voller Hierarchien. Wenn Jungs Fußball spielen, dann ist der Posten des Torwarts der unbeliebteste. Als Torwart kann man sich nicht hervortun, wie es als Stürmer möglich ist, ...

weiterlesen »

Schimmel und Einsturzgefahr

Schimmel und Einsturzgefahr

Jurastudenten beschweren sich über den Zustand ihrer Bibliothek Die Studenten der Juristischen Fakultät wenden sich mit einem Brief an den Rektor der Universität, Bernhard Eitel. Sie kritisieren die schlechten Zustände ihrer Bibliothek. Diese sei, vor allem in den Ferien, wenn ...

weiterlesen »

Die zerstörerische Macht des Geldes

Die zerstörerische Macht des Geldes

Das Theater Heidelberg zeigt die deutsche Uraufführung von Upton Sinclairs „ÖL!“ Mal wieder ein gemütlicher Abend im Theater? „ÖL!“, das klingt doch gut. Deutschsprachige Uraufführung, interessantes Thema, was kann da noch schief gehen? Beim Kartenkauf dann die Ernüchterung: „Wie lange dauert ...

weiterlesen »

RCDS setzt sich gegen JUSOS durch

RCDS setzt sich gegen JUSOS durch

Nach Jahrzehnten hat sich der RCDS wieder einen Sitz im Senat erkämpft Mit 1654 Stimmen (18,1 Prozent) konnte sich der Ring Christlich Demokratischer Studenten RCDS zum ersten Mal seit vielen Jahren einen Senatsplatz erkämpfen. 1515 Stimmen (16,6 Prozent) reichten für die ...

weiterlesen »
Scroll To Top