Aktuell
  • Noch nicht meisterhaft?

    Noch nicht meisterhaft?

    Der Master of Education beginnt im nächsten Semester in Heidelberg. Doch der Lehramtsstudiengang käm...

  • Wenn das Hüngerchen ruft

    Wenn das Hüngerchen ruft

    Bei den Schlossfestspielen glänzt Carlo Goldonis „Der Diener zweier Herren“ durch eine herausragende...

  • Ein Berg an Vorurteilen

    Ein Berg an Vorurteilen

    Der Emmertsgrund kämpft mit seinem schlechten Ruf. Doch wie wohnt es sich wirklich im Heidelberger B...

  • Mit einem Lachen lernen

    Mit einem Lachen lernen

    Seit über 40 Jahren vermittelt Christoph Biemann in der „Sendung mit der Maus“ Wissen an Jung und Al...

  • Freiluftshopping

    Freiluftshopping

    Alternativen zum Supermarkt? Der ruprecht testet für euch die Wochenmärkte der Stadt ...

  • Vote me, baby, one more time!

    Vote me, baby, one more time!

    Für euch haben wir die bei der StuRa-Wahl antretenden Listen nach ihren Zielen gefragt. Das sind ihr...

Stimmt ab: Über den hässlichsten Ort in Heidelberg

Stimmt ab: Über den hässlichsten Ort in Heidelberg

In unserer zehnteiligen Serie „Hässlichste Orte in Heidelberg“ haben wir Heidelberg, die „schönste Perle Deutschlands“, von seiner wenigen schönen Seiten beleuchtet. Die ruprecht-Redakteure haben aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven erklärt, an welchen Orten es sich in Heidelberg nur schlecht aushalten lässt. ...

weiterlesen »

Die neue Ästhetik

Die neue Ästhetik

Die Bahnstadt entsteht auf den Flächen des ehemaligen Güterbahnhofes der Deutschen Bahn. Diese lagen brach, doch jetzt sollen dort Wohnungen für 12 000 Menschen entstehen, da es in Heidelberg eine große Nachfrage nach Wohnraum gibt. Daher sind die meisten Gebäude ...

weiterlesen »

Fotostrecke: Die Bahnstadt

Fotostrecke: Die Bahnstadt

bahnstadt-1 ◄ Zurueck Vor ► Bild 1 von 23 Die Bahnstadt zwischen Bahnhof und Kirchheim ist Heidelbergs neuster Stadtteil. FOTOGALERIE  Einblicke in Heidelbergs neuen Stadtteil, die Bahnstadt.

weiterlesen »

Hier gibt’s die Lösungen zu unserem Quiz auf der Letzten!

Hier gibt’s die Lösungen zu unserem Quiz auf der Letzten!

Was versteht man unter dem Heidelberger Studentenkuss? Antwort: Eine 1863 von Fridolin Knösel erfundene Schokoladenpraline mit Waffelboden .- als Geschenk eine galante Geste der Verehrung. So konnten Studenten früher mit schönen Mädchen in Kontakt kommen, ohne dass deren strenge Gouvernanten ...

weiterlesen »

Aufstieg und Niedergang

Aufstieg und Niedergang

Kurfürst Friedrich V. will die Kurpfalz zur Vormacht des Protestantismus in Deutschland machen. Doch der „Winterkönig“ verhilft seinem Land nicht zu Macht und Größe. Sondern stürzt es ins Verderben.

weiterlesen »

Meister der Nähe

Meister der Nähe

Die Tanzkompanie Nanine Linning begeistert das Heidelberger Publikum seit der vergangenen Spielzeit. „Endless“, der letzte Teil ihrer Trilogie, feierte nun Premiere

weiterlesen »

Analog war gestern

Analog war gestern

Während das Lux Harmonie seinem Ende entgegenblickt, erhalten die Kamera, Gloria und Gloriette einen Zuschuss für neue Technik

weiterlesen »

Kartografie rettet Leben

Kartografie rettet Leben

Heidelberger Geografen erstellen Karten für Einsatzkräfte auf den Philippinen. Mit Informationen aus Sozialen Netzwerken werden diese aktualisiert

weiterlesen »
Scroll To Top