Aktuell

Tränengas auf dem Taksim-Platz

Tränengas auf dem Taksim-Platz

Seit Wochen toben in Istanbul Proteste gegen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Die Heidelberger Studentin Anne* berichtet von der Lage in Istanbul. Das Gespräch führte Madalina Draghici. Warum kam es zu den Protesten in Istanbul? Ich glaube, das war am 28. Mai ...

weiterlesen »

Der Kommilitone im Bundestag

Der Kommilitone im Bundestag

Mit Anfang 20 ins Parlament? Für Stevan Cirkovic (Piraten) und Hannes Munzinger (SPD) keine Illusion. Die Studenten kandidieren im September für ein Mandat Mit 22 oder 24 Jahren steht man gemeinhin in der Mitte seines Studiums, beginnt einen Beruf, macht ...

weiterlesen »

Eine Kohlrübe für Emil Gumbel?

Eine Kohlrübe für Emil Gumbel?

Der Heidelberger NS-Gegner und Mathematiker Emil Julius Gumbel droht, in Vergessenheit zu geraten. Eine Gruppe will das nun ändern Am 25. August 1933 war der jüdisch-stämmige Mathematiker Emil Julius Gumbel auf der ersten Ausbürgerungsliste des NS-Regimes. Der Grund war sein ...

weiterlesen »

Konservative im Wahlfrust

Konservative im Wahlfrust

Chaos bei den Gremienwahlen: Der RCDS verliert seinen jüngst errungenen Senatssitz. Auch die Fakultätsräte der Mathematik und Physik müssen neu gewählt werden Noch vor wenigen Tagen hielt Dominik Koblitz die ersehnte Zusage in der Hand. Darauf das Dienstsiegel der Universität, ...

weiterlesen »

Brauchen wir Theologie? – Ja!

Brauchen wir Theologie? – Ja!

Ist es Aufgabe des Staates, Forschung und Lehre über Religion zu finanzieren? Theologie gehört seit jeher zu den klassischen Fakultäten einer Universität. Ein weltanschaulich neutraler Staat müsse Religion Privatsache sein lassen, fordern Laizisten. Für Gregor Etzelmüller, Professor für Theologie an ...

weiterlesen »

Brauchen wir Theologie? – Nein!

Brauchen wir Theologie? – Nein!

Ist es Aufgabe des Staates, Forschung und Lehre über Religion zu finanzieren? Theologie gehört seit jeher zu den klassischen Fakultäten einer Universität. Ein weltanschaulich neutraler Staat müsse Religion Privatsache sein lassen, fordern Laizisten. Adrian Gillmann, Sprecher des Arbeitskreises der Laizist*innen ...

weiterlesen »

Spitze bis mäßig

Spitze bis mäßig

Zum vierten Mal in Folge landet die Universitätsbibliothek auf einem der Spitzenplätze im Bibliotheksranking. Zu Recht? Gelobt wird die UB Heidelberg im renommierten Bibliotheksindex BIX unter anderem für die verlängerten Öffnungszeiten; scheinbar ein Meilenschritt in der konservativen Studentenstadt. „In Konstanz ...

weiterlesen »

RCDS doch wieder raus

RCDS doch wieder raus

 LHG bekommt Senatssitz – Mathematik und Physik müssen Fakultätsräte neu wählen Die erwartete Bestätigung der Wahlergebnisse bei der Senats- und Fakultätsratswahl fiel in dieser Woche aus. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) verliert stattdessen seinen Senatssitz an die Liberale Hochschulgruppe (LHG). Die ...

weiterlesen »

Comics, Keeper und die Arabellion

Comics, Keeper und die Arabellion

Die 19. Heidelberger Literaturtage überzeugten mit breit gefächerten Themen Das ganze Leben steckt voller Hierarchien. Wenn Jungs Fußball spielen, dann ist der Posten des Torwarts der unbeliebteste. Als Torwart kann man sich nicht hervortun, wie es als Stürmer möglich ist, ...

weiterlesen »
Scroll To Top